Talent und Innovation sind unmittelbar miteinander verbunden
DEMO

Talent und Innovation sind unmittelbar miteinander verbunden

Company

Talent und Innovation sind unmittelbar miteinander verbunden

May 28, 2018 Geoffroy De Lestrange

Eine neue Studie von IDC und Cornerstone OnDemand zeigt inwiefern Innovationskraft mit Talent Management verzahnt ist.

Die digitale Transformation birgt Potenzial und Herausforderungen zugleich. Einerseits sind die Verheißungen bei der erfolgreichen Digitalsierung von Prozessen groß, denn durch sie kann die Produktivität durch Datenverarbeitung und -auswertung erhöht werden, andererseits wird für die Umsetzung technisches Know-How, Anpassungsfähigkeit, Lernbereitschaft und entsprechend gut geschultes Personal benötigt. Entsprechend hoch ist die Überforderung auf Unternehmensseite und unterm Strich hängen viele dem digitalen Wandel, der mit erhöhtem Tempo voranprescht, hinterher. Doch um auch zukünftig im Wettbewerb zu bestehen, darf die digitale Transformation nicht verschlafen werden. Deshalb hat sich das IDC-Institut gemeinsam mit Cornerstone OnDemand in ihrer aktuellen IDC-Studie daran gemacht, den Status Quo des digitalen Wandels in Unternehmen in Europa zu überprüfen. Die Ergebnisse sind interessant. Denn sie deuten darauf hin, dass Organisationen mit erhöhter Innovationsfähigkeit die digitale Transformation tendenziell erfolgreicher bestreiten. Wie Organisationen ihre Mitarbeiterakquise, das Onboarding und Employer Branding gestalten sowie mit Dritten kollaborieren, ist laut den Ergebnissen der Studie wiederrum kennzeichnend für ihre Innovationsgeschwindigkeit. Innovationsfähigkeit und –resultat von Organisationen können also Aufschluss darüber geben, inwiefern sie das Potenzial der Digitalisierung nutzen und wie es um ihre Wettbewerbsfähigkeit in Zukunft bestellt ist. Das Innovationsniveau beeinflusst auch, wie schnell Mitarbeiter den Rekrutierungsprozess durchlaufen, ob sie einen Arbeitgeber empfehlen, wie sie geschult werden und wie sie untereinander zusammenarbeiten.

Deshalb befragten das IDC-Institut und Conerstone fast 2.000 Personal-, IT-Fachleute und Geschäftsführer aus 14 Ländern, um herauszufinden wie Talent Management und Innovation in Unternehmen miteinander verknüpft sind. Die Ergebnisse sind so reichhaltig, dass aufgrund der Erkenntnisse Organisationstypen und Innovationsfrequenzen unterschieden und Aussagen über die jeweilige Organisation hinsichtlich ihres Innovationspotenzials getroffen werden können.

Etwa inwiefern sie:

- sich ständig weiterentwickelt und neue Produkte auf den Markt bringt

- stabil arbeitet und dennoch häufige Produkt- und Serviceänderungen auf den Weg bringt

- fließend und dennoch vorhersehbar agiert

- oder daran arbeitet bestehende Prozesse und vorhandene Produkte progressiv weiterzuentwickeln

Außerdem zeigen die Ergebnisse, dass Organisationen mit einem höheren Niveau von Produkt- und Dienstleistungsinnovationen tendenziell häufiger regelmäßige Feedbackgespräche führen, damit sich ihre Mitarbeiter weiterentwickeln (dies steht im Gegensatz zur jährlichen Beurteilungen). Weniger innovative Organisationen nutzen dazu hingegen eher Coaching- und Mentoring-Programme.

Neuste Erkenntnisse über Innovation im Zusammenhang mit Talent Management

Dies ist ein kleiner Ausschnitt der Studie und ein interessanter Ansatz, denn wissen Sie, welchem Innovationstyp Ihre Organisation angehört? Seien Sie unbesorgt, falls dem nicht so sein sollte und finden Sie es auf einer Veranstaltung von Cornerstone heraus. Erhalten Sie Erkenntnisse aus erster Hand von führenden Firmen im Bereich HR wie Cornerstone, IBM und anderen. Bei den Veranstaltungen lernen Sie, wie Sie die richtige Strategie für Ihr Talent Management anhand Ihrer individuellen Unternehmensstruktur entwickeln und dabei Ihre Mitarbeiter mit einbeziehen. Denn jedes Unternehmen ist anders und deshalb sollte auch die Art wie HR gehandhabt wird, in jeder Organisation anders sein. Da es immer gewisse Widerstände gegen Veränderungen gibt, werden dabei auch neue und überraschende Wege aufgezeigt, die die Wahrnehmung Ihrer Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen positiv verändern können.

 

Die erste Veranstaltung der Roadshow in der DACH-Region findet am 6. Juni in Wien statt:

Weitere Stationen im Sommer sind:

München - 13. Juni

Genf – 18. Juni

Zürich – 19. Juni

Registrieren Sie sich kostenlos hier.

Wie es um die Innovationsfähigkeit im Zusammenhang mit Talent Management von Unternehmen in der DACH-Region bestellt ist, erfahren Sie auch am 28. Juni im Webinar bequem von zu Hause aus.  Zur Anmeldung geht es hier.

Das Quiz verrät Ihnen schon jetzt und in nur wenigen Minuten, welche Geige in Ihrem Betrieb in Sachen Innovation gespielt wird. Machen Sie hier den Test!

About Geoffroy De Lestrange

Associate Director Product Marketing EMEA at Cornerstone OnDemand

Comments

Keinen Artikel mehr verpassen?

Our RSS Feeds

Cornerstone Blog Feed

Lernen Sie, wie unser integriertes Talent Management Sie bei Ihren Herausforderungen unterstützt.
Erfahren Sie mehr über unsere Produkte